Wien ist nicht eben um die Ecke – schade eigentlich, seit einiger Zeit landet der Newsletter von Art & signature in meinem E-Briefkasten. immer wieder anregeend

LILLIAN BASSMAN & PAUL HIMMEL | BETTINA LEIDL IM INTERVIEW

Vienna is not just around the corner - a pity 

the Newsletter of Art & signature lands in my e-mail box for some time . always inspiring

 

Ich wollte es einfach wissen, mit Linoleum habe ich schon gedruckt, mit Moosgummi, mit Styrene (eine Art feinporiger Schaumstoff)  Holzschnitt sollte es sein, im Sommer 2013 hatte ich Gäste, die bei mir im Atelier Holzschnitt geübt haben. Danach hat es mich nicht mehr losgelassen…20141117_230949Rechts im Bild zu sehen, der sog. Weißlinien-Schnitt, die herausgetrennten Stellen bleiben weiß, links dann das Gegenstück, hier bleibt nur das Motiv erhaben und wird abgedruckt.

I just wanted to know itI have already printed with linoleum, foam rubber, with Styrene ( fine pored foam type) Woodcut should it be, in the summer of 2013. I had guests who have practiced woodcut in the studio. After that, it has never left me

… to see right in the picture, the so-called. White lines cut, the white stay out separate points, then left the counterpart, here is sublime only the subject and is printed.

First Cut is the Deepest: Klassiker von Rod Steward https://www.youtube.com/watch?v=6lZYAaQoks8

…zufällig:

ein paar Pakete mit alten Papierarbeiten geholt, das was ich gesucht habe war nicht dabei, dafür diese Blätter und Farbe hing noch an meinem Pinsel, da ging es gleich weiter…

nothing happens by chance, brought a few packages with old paper work, what I was looking for was not there, but these sheets and color was still hanging on my brush, there we continued them…

…sollte immer der Mensch stehen, sagt Jürgen Küster, hier sitzt er in seinem Atelier ‘Zelle K5′, an der Wand wieder spannende Partikel seiner neuesten Arbeit, auf dem Bodem eine Laubsägearbeit,

20141117_165300Er ist sowas wie der ‘Kopf’ (oder eher das Herz) der ‘Ateliergemeinschaft Ostwall’, hier entstehen Videofilme  und Holzschnitte  und Skulpturen . Er ist ein sehr kommunikativer Mensch, Dünkel oder Konkurrenzdenken sind ihm fremd, wir müssen uns, wenn wir uns begegnen immer erst unterhalten “Was ist denn bei dir zur Zeit los?” und schon sind wir mittendrin. Lange Zeit betrieb er den Salon* 2SIM, den er nach einer Pause jetzt wieder aufleben lässt. ’2SIM’ steht für 2ter Sonntag Im Monat. Als ich noch nicht Mitglied der ‘Ateliergemeinschaft Ostwall’ war, hat er mich eingeladen bei seinem Projekt ‘EdenZwo‘ mitzuwirken, eine fruchtbare Zeit in mitten wilder Natur, einem alten morbiden Wasserwerk. Er musiziert auch und vertont seine Videofilme selbst. Er hat das Internet schon lange entdeckt, hier präsenttiert er sich mit seinem ‘alter ego’ BUCHALOV in der Blogwelt. Es reicht ihm aber nicht, nur sich darzustellen und Kontakte zu Künstlerkollegen übers Netz zu bekommen, er gestaltet einen fruchtbaren Austausch mit Künstlerkollegne in der ganzen Republik, man schickt sich sozusagen ‘Rohware’ gegenseitig zu und bearbeitet dann die Arbeit des Kollegen wodurch eine vollig neue Dynamik entsteht. Besonderen Anteil hat hier die Berlinerin Susanne Haun, die hier als Gästin im Holzschnittsymposion mitgewirkt hat und die hierbei auch schon kennen gelernt habe. Die Neugier die Menschen kennezulernen treibt ihn dann, seit einiger Zeit Eigentümer eines Wohnmobils, dahin diese Kollegen zu besuchen und daraus wurde BUCHALOVS TOUR . Das gäbe noch einen ganzen Beitrag für sich.

*) Salon: interdisziplinäres Treffen von Künstlern und Kunstfreunden, besonders berühmt war der Wiener Salon von Alma Mahler-Werfel im frühen 20. JH.

'Alte Molkerei' nov 2014 (c) Tobias Herrmann

‘Alte Molkerei’ nov 2014 (c) Tobias Herrmann

…wurde ich bisher noch nicht, das freut mich besonders: http://www.solebich.de/wohnen/article/paradise-now-interview-mit-philuko/745665  mein Nickname dort ist ‘Artobi’

not yet even mentioned in an interview which I am especially pleased: http://www.solebich.de/wohnen/article/paradise-now-interview-mit-philuko/745665 my Username there is Artobi

20141106_152458

Mindmap

Mindmap

P1010102Tapete entfernt – Kunst entdeckt – schöner Start ins Wochenende…

Removed wallpaper – found art… nice start into your weekend….

DSC_0003http://www.rp-online.de/nrw/staedte/geldern/streifzug-durch-gelderns-kunstszene-aid-1.4574681

also bei uns am Ostwall habe ich niemanden von der Zeitung gesehen, die Bilder von Peter B. hat der Schreiben vielleicht schon vorher gekannt, ist vielleicht auch Pech, wenn man nicht ‘weltbekannt’ ist. Die Zeit war dennoch nicht ganz umsonst – das ‘Selfie’ ganz rechts ist in den zwei Tagen entstanden ich wollte ein bisschen ‘art in progress’ zeigen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

aus meiner Sicht natürlich nur…

 

Wegweiser :     1_Flyer_Atelierrundgang_2014

kittydaisyandlewis

The band Kitty, Daisy & Lewis

Frau Gehlhaar

Über das Großstadtleben und das Rollstuhlfahren

belysnaechte

The greatest WordPress.com site in all the land!

Ateliernews Jörg Möller

News aus dem Atelier

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

Vera Komnig

Art/ Paintings and more...

tanjamaria.e

über Kunst

The World according to Dina

Notes on Seeing, Reading & Writing, Living & Loving in The North

Farbraum | Art

Malerei / Paintings : SILVIA SPRINGORUM

Wohnbedarf

Der freundts-Blog

Lutz Bierends Fatherleft

...Vater sein dagegen sehr.

AugenZeugeKunst

Video bewegt Kunst

muetzenfalterin

die Welt unter meinem Hut

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 159 Followern an

%d Bloggern gefällt das: