Archive für Beiträge mit Schlagwort: Achim Tang

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der vergangene Sonntag hatte ein Highlight: Das Konzert von Julia Hülsmann (z. Zt. improviser in Residence in Moers) und Achim Tang in der Kombination mit Bettina Hachmanns Rauminstallation ‚Begegnung + Verbindung‘ im romantischen Scloss Wissen bei Weeze, das ganze kam zustande durch die Zusammenarbeit mit den sehr netten Organisatoren vom ‚Lokal Harmonie‚ in Duisburg-Ruhrort. (dort besteht die Chance am So 21.9. das Konzert noch einmal zu erleben, mit einer Diashow über die Installation und deren Entstehung)

Hier der Link zu einem Pressebericht, wo ich sage: ‚Hut ab!‘ (deshalb schreibe ich auch nicht mehr, es wäre nur Wiederholung…

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kevelaer/faszination-durch-licht-und-ton-aid-1.4528156

This past Sunday was a highlight: the concert of Julia Hülsmann and Achim Tang in combination with Bettina Hachmanns room installation meeting + connection‚, the romantic Schloss Wissen in Weeze, all came about by working with the very nice organizers of the local harmony in Ruhrort. (there is a chance on Sat 21.9. experiencing the concert again, with a slideshow of the installation and its genesis)

Here is the link to a press report, where I say: Hats off!‘ (that’s why I do not write more, it would only be repeating

Fotos (c) Marco Wasser

Advertisements

-neulich-

sommer

Schloss Wissen

Wie kann man etwas beschreiben, was man nicht sieht?

. oder aber ein Schlößlein nah am Rhein — Eine Reise in, um und gegen das Vergessen(e) – André Lewski, Roman Kushniarou, Achim Tang — Performance im Schloss Wissen — im Rahmen des Projekts Stadt Land Fluss Kultur (Lokal Harmonie e.V., nimm e.V. u.a.) — 28.11.13

(Video aufgenommen von Paul Hachmann)

How can you describe something that you can not see?

hikeonart

unvernünftige Kunst

Herzensnahrung

Dhamma-Reflexionen von Ajahn Jayasāro

artblog theresia heimbach

neuigkeiten aus meinem atelier

linislife

Gedanken und Gedichte von mir für die Welt :-)

vollytanner

Just another WordPress.com site

Pixartix

... wenn Pixel tanzen lernen

doloresrichter

Inspirationen und Angebote von Dolores Richter

schattenbeauftragte

Eine Welt ohne Schatten wäre unsichtbar, und die Schatten sind nur zu sehen, wenn es Licht gibt.

Lichter.Horizont

Vom Hier und Jetzt, von Gestern und Morgen, vom Dann und Wann

kittydaisyandlewis

The band Kitty, Daisy & Lewis

Frau Gehlhaar

Über das Großstadtleben und das Rollstuhlfahren

Ateliernews Jörg Möller

News aus dem Atelier

lamiacucina

Koch-blog für Geniesser. Rezepte. Gourmandisen. Hintergrundwissen

Vera Komnig

Art/ Paintings and more...

%d Bloggern gefällt das: