In der bildenden Kunst kennt man ja den Begriff ‚Art brut‘ um künstlerische Aktivitäten von Menschen ‚mit Behinderung‘ zur Schau zu stellen, hier schreiben Betroffene selbst, und haben eine Zeitschrift herausgebracht, die auch vom Design her ‚herausfällt‘ aus dem Üblichen…

 

In the visual arts we know the term ‚art brut‘ for artistic activities of  ‚disabled‘ persons to flaunt here , write and have published a magazine that also, by design, ‚falls‘ out of the ordinary. ..

undbleibensiesowiewirsind

Heft 29Ein Projekt, das ‚Inklusion‘ seit nunmehr 15 Jahren ernst nimmt (und nicht zu ernst): ‚Ohrenkuss‘ auch hier:

Ursprünglichen Post anzeigen